Coronavirus - Sicherheitsmaßnahmen bei Deutsch in Graz

Coronavirus - Sicherheitsmaßnahmen bei Deutsch in Graz!
  • 3G-Nachweis:

    • negativer Antigentest, der von einer befugten Stelle abgenommen wurde (Apotheke/“Österreich testet“) – weniger als 24 Stunden alt
    • negativer PCR-Test – weniger als 72 Stunden alt 
    • Absonderungsbescheid, Genesungszertifikat oder ärztliche Bestätigung – nicht älter als 180 Tage ab Ausstellung überstandener Infektion
    • Impfzertifikat
    • Impfpass/E-Impfpass, Impfkärtchen als Nachweis über Erhalt einer zugelassenen COVID-19 Impfung
      • Ab dem Tag der Zweitimpfung – 9 Monate gültig
      • Genesung und eine Impfdosis – 9 Monate gültig
      • Johnson & Johnson – nur mit Auffrischungsimpfung gültig
      • Auffrischungsimpfung – 9 Monate gültig

    Gratis Test bei öffentlichen Testzentren und in Apotheken,
    Für Teilnehmer ohne österreichische Sozialversicherung: Messezentrum Graz:
    Messehalle A, Messeplatz 1, 8010 Graz

    • Im Kursraum gilt:
    • Ständiges Tragen einer FFP2-Maske
    • HÄNDE desinfizieren
    • keine Gruppenbildung
    • TISCHE und STÜHLE nicht verrücken
    • Stündlich lüften
    • 1 Person pro Tisch
    • Bei HUSTEN und NIESEN: Nase und Mund bedecken
    • TOILETTEN nur EINZELN betreten

    Wenn Sie sich krank fühlen, kommen Sie bitte nicht in den Kurs. Sie können am Unterricht per ZOOM teilnehmen.

Zum Schutz all unserer MitarbeiterInnen sowie all unserer Kursteilnehmer treten Sie bitte nur dann ein, wenn Sie sich tatsächlich gesund fühlen.
Mögliche Hinweise auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 können eines oder mehrere dieser Symptome
sein: Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh (Entzündung mit Sekret/ Schleimbildung)
der oberen Atemwege oder plötzlicher Verlust des Geschmacks- bzw. Geruchssinns. Die Krankheit kann aber auch symptomlos, also unbemerkt, verlaufen.